Die Kartoffel - eine tolle Knolle

1. Klasse - SJ 2017/2018 - 02.10.2017

Um hautnah zu erleben, wo die Kartoffel herkommt, fuhren wir am Wandertag nach Kehlbach.

Dort angekommen, gruben wir zuerst einen Kartoffelstock aus. Wir waren erstaunt, dass wir 21 kleine Kartoffeln zählen konnten, die an einer Mutterknolle hingen. Dann erfuhren wir viel Wissenswertes zu diesem Gemüse. Schließlich sahen wir zu, wie die Kartoffel maschinell ausgegraben wird. Eifrig legten wir dann selbst Hand an, denn wir konnten nach Herzenslust die vielen Knollen aufsammeln und in Körbe legen. Zur Belohnung garte sich jeder Schüler nach getaner Arbeit eine Kartoffel im Kartoffelfeuer – mit Kräuterquark schmeckte diese besonders lecker.

Dass man Kartoffeln aber nicht nur essen kann, erfuhren wir an den folgenden Tagen in der Schule. Dort rechneten wir damit, schrieben dazu oder gestalteten verschiedenartige Kartoffelwesen.